Letzte öffentliche Altstadtführung der Saison am kommenden Samstag

Öffentliche Altstadtführung - Stadtgeschichte unterhaltsam erzählt

Am kommenden Samstag, 3. Oktober, dem Jubiläums-Tag der Deutschen Einheit, findet um 14 Uhr die letzte öffentliche Altstadtführung der Saison statt. Die Gästeführerin Angelika Jilg lässt bei der kurzweiligen Führung die Burghauser Stadtgeschichte wieder lebendig werden. Der Rundgang führt vom Stadtplatz über die Messerzeile bis zum Bichl. Durch die Grüben und die Street of fame geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der Treffpunkt der Führung ist vor der Touristinfo am Stadtplatz.

Öffentliche Burgführungen finden noch bis Anfang November jeden Samstag, Sonn- und Feiertag um 11 und um 14 Uhr statt. Treffpunkt für die Burgführungen ist der Curaplatz am Eingang der Burg.

Eine Anmeldung zu den Führungen ist erforderlich. Die Tickets sind in der Touristinfo am Stadtplatz oder in der Außenstelle am Burgeingang erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Burghauser Touristik GmbH unter:
visit-burghausen.com, T. +49 8677 887 140
 

Die Inhalte dieser Presseinformation sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an.
Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z.B. Besucher, Mitarbeiter) verwendet.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.