Golden Cards gehen an fünf Frauen

Blick auf die Fassade des Rathauses in der Altstadt Burghausen
Fotocredit: Burghauser Touristik

Ein Jahr lang freier Eintritt zu allen städtischen Einrichtungen und Veranstaltungen, ganz gleich ob Bäder, Theater, Meisterkonzerte, Wacker-Heimspiele, Ringer-Wettkämpfe oder auch die Jazzwoche und der Citybus-Benutzung – das bietet die Burghauser Golden Card. Fünf dieser exklusiven Zutrittskarten wurden auch heuer wieder im Rahmen des vom Werbering organisierten Einkaufsherbstes verlost. 

Unter den rund 500 Teilnahmekarten wurden fünf Gewinnerinnen gezogen. 

Freuen können sich über die ein Stück weit geringere Nachfrage die fünf Gewinnerinnen, bedeuten weniger Teilnehmer doch höhere Gewinnchancen. Alle Golden Cards gehen heuer an Frauen, so an Hedwig Mittermeier, Katharina Popp, Sonja Fischer-Mottl, Marianne Vogl und Angelika Jilg.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.