Hedwigskapelle extra lang
zum Ticketshop

Die weltlängste Burg erleben - Tipps für Ihren Aufenthalt

Damit Ihr Besuch auf der weltlängsten Burg unvergesslich wird, haben wir hier die wichtigsten Informationen und Tipps für Ihren Aufenthalt zusammengestellt:

Panoramablick auf Burg, Altstadt und Salzach
  • Die weltlängste Burg ist ganzjährig geöffnet!
  • Der Eintritt in die Burganlage ist frei!
  • Öffentliche Burgführungen finden von Ostern bis Oktober immer samstags, sonntags und feiertags um 11:00 und 14:00 Uhr statt. Zusätzlich im Juli, August, Mitte September donnerstags und freitags um 14:00 Uhr. 
  • Gruppenführungen sind ganzjährig möglich - Voranmeldung notwendig.
  • Informationsstelle Burg 1 am Burgeingang. Geöffnet von März bis Ende Oktober von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.
  • Auf der Burg gibt es drei Museen - Haus der Fotografie, Stadtmuseum, staatliches Burgmuseum
  • Die Aussichtsplattform am Dach der Hauptburg eröffnet einen wunderbaren Blick über Burghausen und die österreichische Salzachlandschaft.
  • Wundervolle Fotomotive gibt es entlang der gesamten Burganlage
  • Kostenlose Parkplätze am Curaplatz direkt am Burgeingang
Burg Hauptburg mit Kindern
Romantische Aussicht von der Burg

Das gefällt Ihnen auch

Burgführung

Gästeführungen

Spannende Spurensuche auf der weltlängsten Burg und der historischen Altstadt. 

Fotomuseum und Curaplatz

Museen auf der Burg

Die weltlängste Burg beheimatet drei Museen - schauen Sie doch mal vorbei!

Blick in den zweiten Burghof.

Burghöfe im Überblick

Die Burg besteht aus sechs hintereinander liegenden Burghöfen. In jedem Burghof gibt es viel zu entdecken.

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ