Federkiel und Tintenfass - Schreiben wie in früheren Zeiten

Museumspädagogisches Programm

Wie schwer war es früher, zu schreiben? Worauf wurde geschrieben? Woher kamen die Tinte und die Farbe dafür? In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt erfahren die Kinder und Jugendlichen, wie Tinte und Farben hergestellt wurden. Mit Schreibfedern schreiben sie einen Text und gestalten ihre eigene Karte aus besonderem marmoriertem Papier. Sie tauchen ein in die mittelalterliche Welt des Schreibens. 

Altersstufe: 10-14 Jahre

Termin

Termin auf Wunsch
Gruppenführungen können ganzjährig gebucht werden (April bis September 9.00 bis 16.00 Uhr; Oktober bis März 10.00 bis 14.00 Uhr)

Preis und Gruppenstärke

75,00 € zuzüglich 2,00 € Materialkosten pro Kind

maximal 8 Personen aus 2 Haushalten

Dauer

90 Minuten

Treffpunkt

Eingang Stadtmuseum in der Hauptburg

Hinweise

Jetzt buchen

Kinderführungen & Stadtmuseum Aktiv

AGBs: *

* Pflichtfelder

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.