© Burghauser Touristik GmbH

Hammerschmiede Burghausen

Short facts

  • Burghausen

Besuchen Sie die älteste betriebene Hammerschmiede Europas.

Am Ortsausgang, auf dem Weg nach Raitenhaslach, liegt idyllisch gelegen die Hammerschmiede Burghausen.

1465 wurde sie erstmals als Waffenschmiede der Herzöge erwähnt. Georg der Reiche sah immer von der Burg aus das Schmiedefeuer. 1516 wurde die Schmiede dann von Herzog Wilhelm IV. von Bayern beurkundet.

1997 übernahm das Ehepaar Wagenhofer in 6. Generation die Schmiede und begann mit einer umfangreichen Renovierung der Gebäude mit dem Ziel, die Hammerschmiede weiter zu betreiben und somit auch diesen alten Berufsstand nicht aussterben zu lassen.

Heute lädt die Hammerschmiede zu Besichtigungen, Führungen nach Absprache und Seminaren ein.

Lassen Sie sich in die Geschichte der Schmiedekunst sowie der Bedeutung des Schmiedehandwerks entführen.

General information

Directions

Mit dem Auto oder mit dem City-Bus

Hammerschmiede Burghausen

Tittmoninger Str. 30-32

84489 Burghausen - Altstadt


Phone: +49 8677 / 979545

Fax: +49 8677 / 979546

E-mail:

Website: www.hammerschmied.de

Openings
Besichtigungen auf Anfrage.
Keine festen Öffnungszeiten.
Eligibility
  • Suitable for any weather
  • for Groups
  • for Class
Foreign Language
  • German
  • English
Other Furnishing/Equipment
  • Toilet
Price info

Preise für Führungen je nach Gruppengröße.

 

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.