„Online-Marktplatz“ Burghausen-kauft-lokal.de eröffnet

Bereits 65 Unternehmen zum Online-Start dabei – Aktuelle Angebote, umfangreiche Suchfunktion nach Marken, Waren und Produkten sowie Online-Kauf von Geschenkgutscheinen
Live-Gang der neuen Website Burghausen-kauft-lokal.de unter Beisein der Burghauser Betriebe, Förderer und Sponsoren.

Live-Gang der neuen Website Burghausen-kauft-lokal.de unter Beisein der Burghauser Betriebe, Förderer und Sponsoren.

Burghausen, 25. Juni 2020. Die ganze Vielfalt der Burghauser Geschäftswelt ist ab sofort auch im heimischen Wohnzimmer online abrufbar. Unter www.burghausen-kauft-lokal.de, der neuen Website des Burghauser Werberings, finden sich übersichtlich aufgelistet Unternehmen, Dienstleister, Handel, Handwerk und Gastronomie. Mit wenigen Klicks kann man gezielt Branchen und Firmen ganz nach seinem individuellen Bedarf suchen und bekommt neben einer Kurzbeschreibung des Unternehmens auch gleich alle Services, Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten und angebotene Marken mitgeliefert. Auch aktuelle Angebote der Betriebe sind sowohl bei den Unternehmenseinträgen als auch im Menüpunkt „Alle Angebote“ abrufbar.

Zum gestrigen Start der Webseite sind bereits 65 Betriebe online, weitere sollen folgen. Die Vorsitzende des Werberings, Petra Forstpointner, freut sich über den gelungenen Start: „Wir sind froh, dass wir mit der Plattform nun live gegangen sind. Viele Betriebe, die jetzt noch nicht dabei sind, können sich nun persönlich ein Bild machen, wie gut die Seite aufgebaut ist und werden hoffentlich bald auch ein Teil von burghausen-kauft-lokal.de.“ Auch Bürgermeister Florian Schneider zeigt sich begeistert von der neuen Seite des Werberings: „Das Ziel ist nicht, dass wir jetzt alle Internethändler werden, sondern dass wir die Innenstadt beleben und die Kunden schon online sehen können, wie groß das Angebot wirklich ist. Wir haben jetzt eine perfektionierte Kampagne, mit der wir eine Möglichkeit mehr haben, die Burghauser Händler zu stärken.“

Möglich gemacht haben die Seite der Werbering und der Gewerbeverband zusammen mit der Burghauser Touristik, der Stadt Burghausen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft als Partner und den Firmen Siltronic und Wieninger als Sponsoren.

Gutscheine bequem und einfach online kaufen

Inkludiert in die Seite ist das praktische Gutschein-Tool, das die Möglichkeit bietet, unkompliziert von zuhause aus Geschenkgutscheine der Burghauser Lieblingsgeschäfte zu erwerben und innerhalb von Minuten zu verschenken. Die Gutscheine können mit persönlicher Nachricht verfasst und sogar als PDF versendet werden. Der Händler kann den Gutschein einfach mittels QR-Code und Kennnummer überprüfen und einlösen.

Touristikchefin Sigrid Resch, die sich zukünftig noch verstärkter um das Stadtmarketing kümmern wird, dazu: „Die Burghauser Betriebe haben ihre Serviceorientierung mit der Website noch ein Stück mehr erweitert. Der Kunde blickt virtuell durch das Schaufenster der Betriebe und kann sich ein gutes Bild über das Geschäft, das Sortiment und mögliche Angebote machen. Die umfassende Suchfunktion, die die Website bietet, ergänzt die Benutzerfreundlichkeit. Zudem war es mit dem bequemen Online-Gutscheinkauf noch nie so einfach, Freude zu verschenken.“

Füreinander handeln: „Kauf lokal ist die erste Wahl“

Die neue Website fördert das Einkaufen vor Ort. Lokal einkaufen bedeutet auch nachhaltig konsumieren – das zahlt sich nicht nur für Kunde und Händler aus, sondern für die ganze Stadtgemeinschaft. Füreinander handeln – dieser Werbering-Slogan ist ein kräftiges Signal der Neupositionierung des Werberings als zeitgemäßer Impulsgeber, Coach und helfende Hand für die Betriebe, die ihrerseits mit Kunden- und Serviceorientierung punkten. Aber auch der Käufer trägt durch die Investition seiner Kaufkraft vor Ort dazu bei, das lebendige und attraktive Stadtbild und das dazugehörige Kulturgut zu erhalten. Die Vielfalt der Wirtschaft in Burghausen wird so nicht nur belebt und gesichert, in Folge können Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen und erhalten werden. So wird die Basis für ein maximales Einkaufserlebnis und eine lebenswerte, moderne Einkaufsstadt gelegt.

Witzige Kampagne mit Plakaten und Kurzfilmen

Welche Schätze und Angebote die Händler anbieten und wie spannend einkaufen in Burghausen sein kann, das zeigen die beiden Kulturschaffenden Nadine Konietzny und Patrick Brenner — und nicht nur als Gesichter der Kampagne „Burghausen kauft lokal“ derzeit an Litfaßsäulen und Plakatwänden, sondern auch auf ihren liebenswert-verrückten Shoppingtouren durch die Einkaufsstadt.

Welche Besonderheiten des Burghauser Einzelhandels sie dabei entdecken, wird in kurzen Videosequenzen festgehalten, die zum Schmunzeln und lokal Einkaufen anregen. Das erste Video ist bereits auf der Website und dem eigenen, gleichnamigen YouTube-Kanal zu sehen (Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZIoNrplhHVI ). Patrick und Nadine werden aber auch bei verkaufsoffenen Sonntagen und anderen Veranstaltungen des Werberings immer wieder zu Verkaufsbotschaftern. Man darf gespannt sein auf die neuen Auftritte und Episoden.

Share this page:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ