extra lange Trompete
zum Ticketshop

Advent in den Grüben

Adventsmarkt am 1. & 2. Adventswochenende

In der Vorweihnachtszeit präsentiert die Altstadt ihre winterlich-romantische Seite. Während die ersten Schneeflocken von den sanft beleuchteten Mauern der Hauptburg zwischen die bunten Fassaden der Grüben herabschweben, verwandelt sich die Meile vom kleinen Platz Bichl bis hin zum Mautnerschloss zum Schauplatz eines ganz besonderen Weihnachtsmarktes: Der „Advent in den Grüben". Der sechstägige Adventsmarkt, am 1. und 2. Adventswochenende, ist stimmungsvoll und beschaulich. Es ist keine Massenveranstaltung, sondern tatsächlich eines der bezaubernden Winter-Highlights in der einmaligen Kulisse der Burghauser Altstadt.

Festlich illuminierte mittelalterliche Fassaden, Straßenbäume, die mit faszinierenden Lichtarrangements zu einmaligen „Weihnachtsbäumen" werden, hunderte flackernde Kerzen und viele prasselnd-wärmende Feuerkörbe, gemütliche Stände mit hochwertigen Handwerksarbeiten und kulinarischen Genüssen laden zum Verweilen ein.

Romatisches Ambiente mit tollen Rahmenprogramm

In dem einmaligen Advents-Ambiente – mit Blick hinauf zur weltlängsten Burg – gibt es viel zu entdecken. Über 40 regionale Anbieter präsentieren vom Bichl bis zum Mautnerschloss sowie in der „Weihnachtshöhle" im Uttinghauskeller ihre hochwertigen Handwerkswaren und Köstlichkeiten. Musikalisch umrahmt wird der Markt von traditioneller Adventsmusik. Für die kleinen Besucher gibt es ein weihnachtliches Kindertheater mit dem Cabaret des Grauens, dazu mystische Walking-Acts mit Instrumenten und Tanz und vieles mehr bei diesem ganz besonderen Adventserlebnis in den Grüben der Altstadt.

Termin 2017

01. - 03. Dezember und 08. - 10. Dezember 2017

Öffnungszeiten:

Freitag 16.00 – 21.00 Uhr
Samstag 14.00 – 21.00 Uhr
Sonntag 14.00 – 20.00 Uhr

Programmflyer

Programm

Eröffnungstag | Freitag, 1. Dezember, 16.00 bis 21.00 Uhr

Beginn des 6-tägigen romantischen Adventsmarkts in den Burghauser Grüben 

Musikalische Umrahmung mit den Adventfetzer der Musikkapelle Hochburg-Ach 

19.30 Uhr: Offizielle Eröffnung durch Ersten Bürgermeister Hans Steindl

 

Liachterltag | Samstag, 2. Dezember, 14.00 bis 21.00 Uhr

Adventsmarktstimmung und idyllischer „Liachterlweg“ rund um den mit Laternen beleuchteten Wöhrsee

Musikalische Umrahmung mit der G`mahdn Wies`n

Ab 16.30 Uhr: Märchenhafte Wanderung um den illuminierten Wöhrsee für die ganze Familie
19.00 Uhr : Ballonglühen am Pulverturm mit synchronisierter Musikbegleitung

 

Tag des Friedens | Sonntag, 3. Dezember, 14.00 bis 20.00 Uhr

Ein Tag im Zeichen des Friedens, der Freundschaft und der Solidarität

Adventsmarktstimmung mit der Musikkapelle Hochburg-Ach

Ab 17.00 Uhr: Besucher des Adventsmarktes setzen mit einer mitgebrachten Kerze ein Zeichen des Friedens auf der Ufermauer entlang der Salzach

 

Tag des Handwerks | Freitag, 8. Dezember, 16.00 bis 21.00 Uhr

Handwerker geben Einblicke in ihre Arbeit, Altstadtgeschäfte haben länger geöffnet Adventsmarktstimmung mit der Musikkapelle Hochburg-Ach

Ab 18.30 Uhr: Handwerker der Burghauser Altstadt sowie die Betreiber von Handwerksständen informieren über ihre Arbeit

 

Swinging Christmas | Samstag, 9. Dezember, 14.00 bis 21.00 Uhr

Ein Abend mit handgemachter Livemusik in den Grüben

Adventsmarktstimmung mit der „Meistergruppe“ der Musikkapelle Hochburg-Ach

ab 19.00 Uhr: Bernd Gabel und Birgit Forstpointner spielen live ihr beschwingtes Duo-Weihnachtsprogrammauf der Bühne am Bichl

 

Nikolaus und Familientag | Sonntag, 10. Dezember, 14.00 bis 20.00 Uhr

Buntes Programm für Kinder und Erwachsene in den Grüben

Kinder dürfen sich auf den Besuch des Nikolauses freuen

Musikalische Umrahmung mit den Georgsbläsern

16.30 Uhr: Der Nikolaus verteilt am Bichl Geschenke an die Kinder

Jahresausstellung „FARBKREIS“ und „PRIMAVERA“

Die Ausstellung der beiden Künstlergruppen findet wie alljährlich im Stadtsaalfoyer statt. 

Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 3. Dezember und
Freitag, 8. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember

Die Öffnungszeiten sind zeitgleich mit dem  „Advent in den Grüben". 

Die Ausstellung wird von Bürgermeister Hans Steindl am Freitag, 1. Dezember, um 17.00 Uhr mit musikalischer Umrahmung eröffnet.

Impressionen

Advent am Bichl Blasmusik
Advent am Bichl Stand
Advent am Bichl Panorama

Das gefällt Ihnen auch

winterliche Burg bei Nacht

Burgweihnacht

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ heißt es auf der weltlängsten Burg alljährlich zur Burgweihnacht am 3. Adventswochenende.

Liachterlweg mit Laternen

Liachterlweg um den Wöhrsee

Mehr als 200 Holzlaternen verzaubern den Wöhrsee in einen stimmungsvoll erleuchteten Naturschauplatz. Ein einmaliges Erlebnis. 

 

...
Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ