zum Ticketshop

Nachholtermin: 4. Schauspiel 2019_2020: "Lehman Brothers "

Theater/ Schauspiel
22 | 09 | 2020 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtsaal
Stadtplatz 108
84489 Burghausen

Eintritt: 1. Platz 23,00 € • 2. Platz 19,00 € • 3. Platz 16,00 €
Schüler am 2. und 3. Platz 7,00 €, incl. Verkaufsgebühr

Burghauser Schüler bis 18 Jahre mit Ausweis: 10 Minuten vor Beginn
kostenlose Restplätze in allen verfügbaren Kategorien

online Ticket: www.inn-salzach-ticket.de
Schauspiele-ABO
Besuchen Sie fünf Bühnenstücke mit namhaften Darstellern!
Abo-Kategorien und Preise:
1. Platz: 86,40 € statt 115,00 €
2. Platz: 72,00 € statt 95,00 € | 3. Platz: 57,60 € statt 80,00 €




Das  4. Schauspiel der Saison 19/ 20  " Lehman Brothers" wurde auf Dienstag, 22. September verschoben.



Wie die Finanzwelt an den Rand des Abgrunds geraten konnte
Stefano Massinos Erfolgsstück „Lehman Brothers.“ geht in der Spielzeit 2019/2020 zum zweiten Mal auf a.gon-Tournee. Es handelt von der Geschichte der Brüder Lehman(n), die im 19. Jahrhundert aus dem bayerischen Rimpar nach Amerika auswandern. Was mit einem kleinen Tuchwarenhandel beginnt, wird zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsunternehmen der Welt – bis zur Bankenkrise und der Pleite von Lehman Brothers im Jahr 2008. Das Stück erzählt aus der sehr persönlichen Perspektive der Familie Lehman vom Aufstieg und Untergang des Unternehmens, von ungezähmtem Kapitalismus und von immer riskanter werdenden Geschäften. Dynamiken wie diese begegnen uns in der Geschichte immer wieder. Auch ganz aktuell wieder erkennbar, liest man die Berichte von Ökonomen.

Regisseur Johannes Pfeifer über das Bühnenbild:
„ ,Lehman Brothers.’ erzählt die Geschichte einer Familie über einen Zeitraum von weit über hundert Jahren. Das ist eine Herausforderung für ein Bühnenbild. Unser Bühnenbildner Peter Schultze hat dafür einen Raum geschaffen, der durch den Einsatz modernster Technik diese Zeit- und Gedankenreise begleitet. Videoprojektionen lassen Orte entstehen und zeigen Bilder, die einerseits Raum und Zeit greifbar machen und andererseits Assoziationen freisetzen. Der Bühnenbildner wird zum Videokünstler und somit zum siebten Mitspieler. Seine bewegten Bilder sind Teil der bewegenden Geschichte vom Aufstieg und Fall einer Dynastie und erzählen sie zusammen mit dem spielfreudigen sechsköpfigen Ensemble.“
Veranstalter
Kulturbüro Burghausen
In den Grüben 168
84489 Burghausen
T. +49 8677 887-156
zurück zur Liste als PDF drucken In den Kalender eintragen

Kontakt

Kulturbüro Stadt Burghausen
In den Grüben 168, 84489 Burghausen

T. +49 8677 887 - 156
T. +49 8677 887 - 155
kulturbuero@burghausen.de

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ