Fahrrad extra lang
zum Ticketshop

Der Waldrapp

Start eines der größten europäischen Artenschutzprojekte
Der Waldrapp ist ein Zugvogel, der bis ins 17. Jhdt. auch in Mitteleuropa heimisch war und dort durch Überjagung verschwand. Heute zählt er zu den am stärksten bedrohten Vogelarten weltweit. Im Rahmen eines EU Projektes (LIFE+ Biodiversity) mit Partnern aus Österreich, Italien und Deutschland soll der Waldrapp in Europa wieder angesiedelt werden.
Die Europäische Union fördert die Wiederansiedelung des Waldrapps im Rahmen des LIFE+ Förderprogramms. Im August 2013 wurde der Fördervertrag unterzeichnet. Bis 2019 soll der Waldrapp wieder ein heimischer Zugvogel werden. Das Projekt basiert auf den langjährigen Erfahrungen des Artenschutzprojektes Waldrappteam. Ein Schwerpunkt sind umfangreiche Maßnahmen gegen den illegalen Abschuss von Waldrappen in Italien.

2004 waren Waldrappe erstmals im Rahmen der Landesgartenschau zu Gast in Burghausen.
Seit 2007 werden junge Waldrappe von Burghausen aus in das Wintergebiet in der Toskana geführt. Seit 2011 fliegen diese Vögel im Frühjahr selbstständig aus der Toskana zurück in ihr Brutgebiet Burghausen.

Seit 2012 brüten die Waldrappe in Burghausen auch erfolgreich und geben die Zugtradition ohne menschliche Hilfe an ihre Jungvögel weiter.

Burghausen ist damit der erste Ort weltweit, an dem nach über 350 Jahren wieder eine Population selbständig ziehender Waldrappe existiert.

Weitere Informationen zum Projekt

Der Waldrapp in Burghausen

Waldrapp Goja

Die Waldrappe brüten in Brutnischen auf der Burgmauer am Pulverturm. In der Mauer vom Pulverturm hinunter zur Salzach kommt nach ca. 100 m ein Tor, durch das man auf die Südostseite der Mauer zu den Brutnischen gelangt und die Waldrappe beobachten kann.

Besuchszeiten sind täglich von 16.00 bis 17.00 Uhr 
Die Waldrappe sind von April bis Anfang August in Burghausen. 

Darüber hinaus sind unentgeltliche Führungen nach Vereinbarung möglich.

Kontakt:
Oliver Habel
T. +49 151 22 37 49 20
eMail

Das gefällt Ihnen auch

Wöhrsee-Spaß unterhalb der weltlängsten Burg.

Freizeitparadies Wöhrsee

Herrliche Erfrischung mit extra langem Panoramablick auf die Burg.

Blick auf die Hauptburg

Weltlängste Burg

Zeugin einer über tausendjährigen Geschichte, Mittelpunkt eines jeden Burghausen-Besuches, malerisches Fest für Sinne und Seele. 

Burgführung mit historischer Gewandung

Gästeführungen

Begeben Sie sich auf Spurensuche der reichen niederbayerischen Herzöge.

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ