Zwischen Augsburg, Prag und Wien - Orgelkonzert Heinrich Wimmer

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 28.08.2022
  • 17:00 - 18:30
  • Konzert
28. 8. 2022 / Sonntag / 17.00 Uhr / Wallfahrtskirche Marienberg

Zwischen Augsburg, Prag und Wien

An der historischen Anton Bayr-Orgel (1769) läßt Heinrich Wimmer Musik aus dem
süddeutsch-österreichischen Kulturraum, die sich hervorragend für das altehrwürdige
Instrument eignet, erklingen. Böhmische Meister wie František Xaver Brixi, Bohuslav
Černohorský, Jan Zach und Ferdinand Norbert Seeger stehen dabei neben Stücken von Johann
Speth (Domorganist in Augsburg), Georg Muffat und Johann Caspar Kerll (Domorganist in
Wien). Musik dieser Epoche wird an einem adäquaten Instrument wie in Marienberg zu
einem besonderen Erlebnis, zumal hier nicht nur die original erhaltene ungleichschwebende
Temperierung (d. h. jede Tonart, jede Dissonanz und jede Konsonanz klingt anders) erhalten
ist, sondern die Windversorgung bei Konzerten wie „Anno dazumal“ durch Treten der vier
Keilbälge erfolgt.

Gut zu wissen

Anreise

Wallfahrtskirche Marienberg

Wallfahrtskirche Marienberg

84489 Burghausen - Marienberg


Preise&Tickets

Eintritt: 10,- €

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.