Wolfgang Hanninger features Steve Lands

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 22.05.2022
  • 11:00 - 13:00
  • Jazz, Konzert
Stephen Lands selbst beschreibt sein Repertoire als: “Eclectic, rooted, swinging, a fresh perspective on tradition, vast, masterpieces of last century’s American composers”. Dieser besondere Trompeter ist keineswegs nur gefangen in der Tradition seiner Heimat New Orleans. Trotzdem beherrscht er diese Wurzeln wie kaum ein zweiter und übersetzt sie variantenreich in die Moderne. Seine Spiel- und Musizierfreude sind ein Erlebnis. Bei besonderen Gelegenheiten greift Steve auch zum Mikrophon und singt genauso gut wie er Trompete spielt.
Das Spannungsfeld zwischen Wolfgang Hanningers Vorliebe für Swing und Blues (“kein Jazz ohne Blues“), Steve, seine Kultur des Mississippi-Deltas und eine Spitzenrhythmusgruppe formen diese Band. Wolfgang und Steve haben sich bereits 2011 bei einem Engagement in Ascona am Lago Maggiore während des Festivals Jazzascona kennengelernt.
Zum Bassisten Thomas Stabenow könnte man eine ganze Litanei verfassen. Die Liste von Größen, welche er begleitet hat, ist fast endlos. In Deutschland ist er einer der wichtigsten Vertreter seines Instruments. Julian Schmidt ist weitaus mehr als ein hoffnungsvolles Talent am Klavier, dieser junge Schwabe ist bereits auf den unterschiedlichsten Bühnen regelmäßiger Gast. Mit dem versierten, virtuosen Münchner Schlagzeuger Xaver Hellmeier, einem der gefragtesten Sidemen in Europa ist das Ensemble komplett.


Stephen Lands (tp,voc)
Wolfgang Hanninger (ts,cl,tb)
Julian Schmidt (p)
Thomas Stabenow (b)
Xaver Hellmeier (d)


www.thestevelands.space
www.wolfganghanninger.com
www.thomasstabenow.de

Foto Copyright: Lee Johnson

Gut zu wissen

Anreise

Cafe am Bichl

in den Grüben 162

84489 Burghausen - Altstadt


Tel.: 08677/ 66 90052

E-Mail:

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.