vhs Vorträge Kunstgeschichte Dr. phil. Stefan Schmitt

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 30.09.2022
  • 19:15 - 21:15
  • Vortrag, Sonstiges
 
30.9. David – Staatsmaler für Revolution und Napoleon
David stieg mit seinem berühmten "Schwur der Horatier" für den Pariser Salon 1785 schlagartig zum Sensationsmaler und berühmten Künstler auf. Die sittliche Strenge der römischen Republik und ihr Patrizier- und Bürgerstolz faszinierten ihn. In diesem Werk kündete sich bereits die Zukunft an, denn 1789 sollte die Französische Revolution ausbrechen, als deren erster Maler David gilt. Der neue klassizistische Staatsmaler schuf bedeutende Werke zur Revolution, die heute Weltruhm genießen. Unter Napoleon avancierte der einst so glühende Revolutionär zum kaiserlichen Hofmaler. Natürlich zog er auch Kritik auf sich, denn viele hielten ihn für einen Opportunisten. Nach dem Ende der napoleonischen Ära musste der unbeliebte Meister ins Exil nach Brüssel. Längst aber gilt er wieder als einer der großen Maler Frankreichs am Beginn der Moderne.

Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig. Bitte Anmeldung über die vhs vornehmen.

Gut zu wissen

Anreise

Burghausen

Stadtplatz 99

84489 Burghausen - Altstadt Burghausen


Tel.: +49 8677 / 887-140

Fax: +49 8677 / 887-144

E-Mail:

Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
Preise&Tickets

13,00

Anmeldung unter 08677/ 98778-0

info@vhs-burghausen.de

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.