Stimmenkiosk - Druck dir dein Geld

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • Sonstiges
Stimmenkiosk - Druck dir dein Geld

Am Samstag 25.Sept. findet im Mautner Schlosshof ganztägig der "Stimmenkiosk" D R U C K  D I R  D E I N  G E L D  statt - bei gutem Wetter, sonst im Lladen. Zwei Münchner Künstler gerieren sich als Bankpräsidium und reisen mit ihrer Gelddruckapparatur an. Joachim Trapp, Philosoph, und Anette Koch, Lichtkünstlerin, agieren frei nach Joseph Beuys. Eintritt frei.
 
Erste Station der Aktion ist der Stimmenkiosk. Er enthält eine umfangreiche Zitatsammlung in Karteikästen. Das Publikum wird eingeladen, sich daraus etwas Passendes auszuwählen.
Für die Bezahlung des ausgewählten Zitats wird ein Gelddrucker mit dem Hinweis Selbstbedienung bereitgestellt (2.Station).Es handelt sich dabei um eine analoge, manuell zu bedienende Druck-Apparatur, deren Anwendung verständlich, gut nachvollziehbar, zugleich von einer gewissen Umständlichkeit ist, um den Gelddruckenden einen reichen haptischen Erfahrungsraum zu ermöglichen.
Der Name der Währung ist HORCHE. Es handelt sich um eine Faltwährung, deren leere Innenseiten Platz bieten für eine zitierte Stimme. Das gekaufte Zitat wird klammerlos mit der HORCHNOTE verbunden.
Mit separaten Handstempeln besteht die Möglichkeit, dem selbstgedruckten Währungs-schein ein individuelles Gepräge zu geben, indem z.B. der Modus GE-, -AUF, -HIN oder -ZU in dem dafür entsprechenden Feld markiert wird (3.Station). Weitere Stempel tragen dazu bei, eine lustvoll- dialogische Situation zu schaffen, einen Ort ironischen Spiels mit Zeichen des Offiziellen, Rechtmäßigen, Amtlichen.
Die lustvolle Magie des Stempelns hat unter anderem damit zu tun, dass sie tief in uns uralte Erfahrungen aufruft, die verbunden sind mit dem Hinterlassen einer Spur oder von Spuren.


Gut zu wissen

Anreise

Mautnerschloss

In den Grüben 193

84489 Burghausen


Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.