Romantische und zeitgenössische Orgelmusik - Heinrich Wimmer

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 22.05.2022
  • 17:00 - 18:30
  • Konzert
22. 5. 2022 / Sonntag / 17.00 Uhr / Stadtpfarrkirche St. Jakob

Romantische und zeitgenössische Orgelmusik

Sein Konzert an der Rieger-Orgel eröffnet Heinrich Wimmer mit der Uraufführung der im
vergangenen Jahr entstandenen viersätzigen Suite, op. 66, von Boris Robischon. Der 1971 in
Freiburg/Br. geborene Komponist wirkt als Kirchenmusiker im Rheinland und ist vor allem
durch Werke für Kammermusik und Orgel hervorgetreten. Umrahmt wird die Orgelsuite mit
Werken aus dem 19. Jahrhundert: Canon und Doppelfuge über B-A-C-H von Friedrich
August Helfer (1803 – 1869) und Variationen über ein Thema aus der Zauberflöte von W. A.
Mozart von Friedrich Karl Kühmstedt (1809 – 1858). Der Abend klingt besinnlich aus mit
dem berühmten „Abendlied“ von Robert Schumann, ursprünglich ein vierhändiges
Klavierstück, das ein unbekannter Bearbeiter im 19. Jahrhundert passend für die Orgel
adaptiert hat.

Gut zu wissen

Anreise

Kirche St. Jakob

Messerzeile 16

84489 Burghausen - Altstadt


Preise&Tickets

Eintritt: 10,- €

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.