Quatsch und die Nasenbärenbande | KinderFilm

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • Kino
Spielfilm
1 Std. 22 Min.
Deutschland 2014
R: Veit Helmer
FSK ab 0

Inhalt

Bullerbü war gestern, jetzt kommt Bollersdorf: Veit Helmers QUATSCH ist ein kunterbuntes Märchen zum Lachen und Staunen, das vor kindlicher Phantasie schier übersprudelt. Nostalgisch und modern zugleich, ein Riesenspaß für die ganze Familie – und die Jüngsten werden dieses erste Kinoerlebnis garantiert nie mehr vergessen! In der Tradition frecher Kinderhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Michel aus Lönneberga“ und „Die kleinen Strolche“ mischen sechs Kindergartenknirpse und ein putziger Nasenbär mit verrückten Ideen ihren Heimatort auf, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

Beim Festival des deutschen Films 2014 wurde Quatsch und die Nasenbärbande mit dem Goldenen Nils ausgezeichnet. Im selben Jahr gewann der Film den Publikumspreis beim Zurich Film Festival und bekam von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat besonders wertvoll verliehen. Auf dem Filmfest München 2015 erhielt der Film den Kinder-Medien-Preis Der weiße Elefant.

Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse.

Beginn: 11.00 Uhr
Einlass: 10.30 Uhr

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Foto © Veit Helmer-Filmproduktion

Gut zu wissen

Anreise

Ankersaal

Stadtplatz 41/42

84489 Burghausen - Altstadt


Tel.: 08677/887156

E-Mail:

Webseite: www.ankersaal.de/programm/quatsch-und-die-nasenbaerenbande-kinderfilm

Preise&Tickets

Eintritt: 8 €

Ermäßigt: 6 €

Kinder bis 6 Jahre frei

 

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Freiwillige

 

Karten gibt es nur an der Abendkasse.

 

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.