Orgelmusik der französischen Romantik

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 29.08.2021
  • 17:00 - 19:00
  • Konzert

Orgelmusik der französischen Romantik

Henri Ormières, Titularorganist der Kirche St. Vincent und der Basilika St. Nazaire et Celse zu Carcassonne, wird in Burghausen an der Rieger-Orgel französische Musik des 19. Jahrhunderts zum Erklingen bringen. Ormières begann frühzeitig mit dem Klavier- und Orgelspiel. Nach seinem Studium am Conservatoire de Bordeaux, erhielt er einen 1. Preis für Orgelspiel bei Francis Chapelet. In Paris studierte er anschließend Klavier bei Patrice Holiner und Cembalo bei Blandine Verlet. Es folgten weiterführende Studien für Komposition bei Yvonne Desportes und für Orgel bei François-Henri Houbart. Als Solist trat er in Konzerten mit der Académie des Grandes Ecoles et Universités de Paris, mit dem Chœurs et Orchestre Vincent d’Indy sowie mit dem Orchestre National du Capitole de Toulouse auf. Er konzertiert in Frankreich, Belgien, Spanien, Italien, Deutschland sowie in Kanada und den USA. Neben seiner Organistentätigkeit ist Henri Ormieres auch Leiter des Chœur Saint-Louis in Carcassonne.

Gut zu wissen

Anreise

Kirche St. Jakob

Messerzeile 16

84489 Burghausen - Altstadt


Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.