LOOK INTO THE FUTURE: Aki Takase (Piano) | Konzert

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 04.06.2022
  • 19:00 - 21:00
  • Jazz, Konzert, Festival

"From the moment into the Future!"

Eine Ikone des Free-Jazz feiert den Zauber des freien Augenblicks...

Aki Takase studierte klassisches Piano in Japan, entdeckte dann den Jazz und ging nach ersten Konzerten in Japan in die USA. Dort gab sie ab 1978 Konzerte und machte Aufnahmen u. a. mit Lester Bowie, David Liebman, Sheila Jordan, John Zorn und John Scofield.

1981 gab sie ihr erstes europäisches Konzert beim Jazzfest Berlin und spielte anschließend auf großen und bekannten Festivals. Seit 1987 lebt Takase in Berlin. Sie arbeitet regelmäßig mit ihrem Mann Alexander von Schlippenbach, aber auch mit Han Bennink, Evan Parker, Paul Lovens und anderen Musikern des Free Jazz.

In verschiedenen Projekten setzt sie sich in wechselnder Besetzung mit Persönlichkeiten der Jazzgeschichte auseinander, mit Ellington (1990, 2009), Monk (1994), Dolphy (1998, 2014), W. C. Handy (2002), Fats Waller (2004) und Ornette Coleman (2006).

Takase wurde acht Mal (1989-2017) in den Vierteljahreslisten des Preises der Deutschen Schallplattenkritik geführt. Für die CD ”Aki Takase plays Fats Waller” wurde ihr 2004 der Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik verliehen. Sie wurde 1999 mit dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung und 2002 mit dem SWR-Jazzpreis ausgezeichnet. 2018 wurde ihr der Jazzpreis Berlin zuerkannt. 2021 gewann Sie den Deutschen Jazz Preis (Piano/ Keyboard) und den Albert-Mangelsdorff Preis

Foto: Georg Tuskany


Im Anschluss: Künstlergespräch mit Aki Takase
Moderation: Tom R. Schulz (Pressesprecher Elbphilharmonie Hamburg)

Im Rahmen des Festivals LOOK INTO THE FUTURE IV:
Zum mittlerweile vierten Mal gestalten die beiden Musikerbrüder und Festivalmacher Cornelius Claudio Kreusch und Johannes Tonio Kreusch im Kloster Raitenhaslach und in der Stadt Burghausen ein Festivalwochenende, das aktuelle Musik- und Kunstströmungen verbindet und miteinander in Austausch bringen möchte. Renommierte Künstlerpersönlichkeiten präsentieren in Konzerten, Performances, Filmen, Ausstellung und Podiumsgesprächen ihre künstlerische Arbeit und geben dem Publikum die Möglichkeit durch Künstlergespräche – moderiert von dem Pressesprecher der Hamburger Elbphilharmonie Tom R. Schulz, Einblick in das jeweilige Schaffen zu bekommen.

Mit Simon Stockhausen, Edin Karamazov, Aki Takase, Papatef, El Nene, Heiko Börner, Tamango, Dietmar Stubenbaum, Oliver Hochkeppel, Stubenjazz, Gregor Zootzky, u.a.

Das gesamte Festivalprogramm finden Sie hier.

Gut zu wissen

Anreise

Kloster Raitenhaslach

Raitenhaslach 11

84489 Burghausen - Raitenhaslach


Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
  • Karten an der Abendkasse
Preise&Tickets

Normalpreis 22,00 €

Ermäßigt Schüler/Studenten 7,00 €

Ehrenamt 11,00 €

 

Festivalpass für alle LOOK INTO THE FUTURE-Veranstaltungen 100,00 €

Tickets und Festivalpass erhältlich im Bürgerhaus Burghausen, bei der Touristik GmbH Burghausen und online hier: www.burghausen.reservix.de

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.