„Hamlet “ von William Shakespeare , Regie Mario Eick

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 17.08.2021
  • 20:00 - 22:00
  • Theater/ Schauspiel
Das Burghauser Ensemble des „Theaters für die Jugend“ gastiert in großer Besetzung im Rahmen des Raitenhaslacher Kultursommers mit einer Freilichtinszenierung von „Hamlet“ unter der Regie von Mario Eick.

Der alte Hamlet, konservativer Regierungschef und patriarchaler Hüter gemeinschaftlicher Grundwerte, wird beerdigt. Die Welt scheint aus den Fugen und zeitgleich feiert sich der Bruder des Verstorbenen selbst als neuer König. Claudius ist ein Populist mit einer extremen narzisstischen Störung. Seine Regierung gerät schnell zu einem Fiasko. Beinahe täglich versagt der neue Machthaber und kann seine Stellung nur mit den dreistesten Lügen aufrechterhalten. Damit nicht genug, offenbart der Geist des alten Hamlet seinem Sohn, dass er von Claudius vergiftet wurde und verlangt nach Wiedergutmachung. Hamlet muss handeln, nicht nur um seiner Rache willen, sondern um die Katastrophe schlechthin zu verhindern. „Hamlet, das sind wir alle und tief in uns wissen wir, es wird zwangsläufig in einer Katastrophe enden. Dennoch handeln wir nicht und täuschen stattdessen einen Wahnsinn vor, dem wir am Ende selbst verfallen.“ Noch kämpft Hamlet, denn er weiß, dass es um mehr geht, als nur um eine Familientragödie. Seine Welt, unsere Welt, befindet sich in einem Rendezvous mit dem Schicksal. Die einzige relevante Frage lautet also für uns alle:

„Sein oder Nichtsein?“


Aufführung im Kloster Raitenhaslach
Dienstag, 17. August 2021, 20:00 Uhr
Regenausweichtermin: Dienstag, 24. August 2021, 20:00 Uhr
 
Karten ab Mitte Juli
 
Erwachsene 22,00
Ehrenamt 11,00
Schüler/ Studenten/ Freiwillige 7,00




Gut zu wissen

Anreise

Verschiedene Orte Stadt Burghausen

In den Grüben 168

84489 Burghausen


Tel.: 08677/ 887 156

E-Mail:

Webseite: www.theater-fuer-die-jugend.de

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
  • Kartenvorverkauf
Preise&Tickets

Erwachsene 22,00

Ehrenamt 11,00

Schüler/ Studenten/ Freiwillige 7,00

 

Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.