Diana Tishchenko, Violine und Zoltan Fejérvári, Klavier 2. MK

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 11.11.2022
  • 20:00 - 22:15
  • Konzert
Mit Werken von L. v. Beethoven, B. Bartók, J. S. Bach und F. Schubert

Diana Tishchenko gilt als eine der aufregendsten Nachwuchskünstlerinnen im Fach Geige der letzten Jahre. 2018 gewann sie beim berühmten internationalen Long-Thibaud-Crespin-Wettbewerb den "Grand Prix Jacques Thibaud" und erhielt einen Vertrag bei Warner Classics & Erato. Ihr Debütalbum "Strangers in PARadISe" (sic) wurde im Herbst 2019 veröffentlicht. Die Fachzeitschrift "The Strad" rühmte ihre "Fähigkeit, das Publikum mit ihrer imposanten Haltung und starken Persönlichkeit zu fesseln." Im Rahmen der "Rising-Stars"-Serie der European Concert Hall Organisation (ECHO) tritt Diana Tishchenko in der Saison 2021/22 und 2022/23 in 20 großen Konzertsälen Europas auf, darunter der Elbphilharmonie Hamburg, die Kölner Philharmonie, das Wiener Konzerthaus, die Philharmonie in Paris oder das Concertgebouw Amsterdam.
Ihr Begleiter, der Pianist Zoltán Fejérvári, gehört zur jungen aufstrebenden Pianisten-Generation Ungarns. Seine Debut-Soloeinspielung „Janáček“ aus dem Jahr 2019 wurde von der Kritik  hoch gelobt als „äußerst einfühlsame Einspielung, die dem Werk des Komponisten ganz nahe sei.“ „Fejérvári ist ein äußerst kommunikativer Künstler, der sein Instrument unerschütterlich und meisterlich beherrscht und dabei eine außerordentliche Musikalität an den Tag legt.(Gramophone)
 
 
Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 Es-Dur op. 12/3
Bartók: Rhapsodie für Violine und Klavier Nr. 2
***
Bach: "Chaconne" aus der Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll BWV 1004
Schubert: Fantasie für Violine und Klavier C-Dur D 934.

Diana Tishchenko, Geige
Zoltán Fejérvári, Klavier
Freitag, 11.November 2022
Aula Kurf.-Max.-Gymnasium   20 Uhr

Gut zu wissen

Anreise

Aula Kurfürst-Maximilian-Gymnasium

Kanzelmüllerstr. 90 1/2

84489 Burghausen - Altstadt


Tel.: 08677/ 97 43 0

E-Mail:

Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
Was möchten Sie als Nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.