© Ursula Zeidler

Ausstellung „URSULA ZEIDLER · MÜNCHNER FREIHEITEN Zwei Jahre Theresienwiese“

Short facts

  • Burghausen
  • 20.10. – 07.11.2021Dates overview
  • 10:00 - 18:00
  • Exhibitions
URSULA ZEIDLER · MÜNCHNER FREIHEITEN Zwei Jahre Theresienwiese

Oktoberfest, Landwirtschaftsmesse, Frühlingsfest, Flohmarkt und Tollwood - das sind die mehr oder weniger großen Ereignisse, für die – oft über München hinaus – die Theresienwiese, die „Wiesn“, bekannt ist. Und dazwischen?
Das Gelände zu Füßen der Bavaria ist für innerstädtische Verhältnisse riesig. Wie wird es genutzt, wenn nicht gerade in einem Teil des Areals eine der genannten Veranstaltungen stattfindet? Das war die Frage, mit der die Fotografin Ursula Zeidler ihr Projekt begann. Ab April 2019 dokumentierte sie das Leben und Treiben, das sich entwickelt, wenn ein leerer großer Platz von Bürger*innen bespielt wird. Durch alle vier Jahreszeiten verfolgte sie das Projekt. Dann kam Corona. Zeidler verlängerte das Projekt um ein Jahr, um den Spiegel des Alltagslebens auf der Wiesn nunmehr selbst zu spiegeln, in ein „Vorher“ und ein „Nachher“. Die Theresienwiese wurde zum Gegenstand behördlicher und anderer Initiativen. Andererseits wurde die Wiesn mit Demonstrationen politisch. Ein fotografischer Blick von April 2019 bis April 2021 auf die Theresienwiese abseits des inszenierten Oktoberfest-Hype und im plötzlichen Griff der Pandemie.

Ausstellung „URSULA ZEIDLER · MÜNCHNER FREIHEITEN Zwei Jahre Theresienwiese“, Haus der Fotografie Burghausen
 
Ausstellungseröffnung            Samstag, 25.09.2021 um 19 Uhr
Ausstellungszeitraum            26.09.-07.11.2021
Ort                                          Haus der Fotografie Dr. Robert-Gerlich-Museum Burghausen
Öffnungszeiten                       Dienstag – Sonntag, Feiertag 10-18 Uhr
 
Haus der Fotografie Dr. Robert-Gerlich-Museum, Burg 1, 84489 Burghausen, Tel. +49 8677 4734
hausderfotografie@burghausen.de, www.burghausen.de/hausderfotografie

General information

Directions

Haus der Fotografie

Burg 1

84489 Burghausen


Phone: 0 86 77 / 4734

Fax: 0 86 77 / 91 11 27

E-mail:

All dates

October 2021
November 2021
Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.