Polnische Orgelmusik

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 18.04.2021
  • 17:00 - 19:00
  • Konzert

Polnische Orgelmusik

Musik aus Polen, bzw. Oberschlesien wird der Rektor der Musikhochschule Kattowitz Prof. Dr. Władysław Szymański an der Rieger-Orgel präsentieren. Szymański studierte an der Katholischen Universität Lublin und an der Musikakademie. Weitere Orgelstudien betrieb er bei Flor Peeters in Belgien und bei Lionel Rogg (Genf). Seit 1979 ist er Organist an der Kirche St. Adalberto in Mikołów und seit 1985 Professor an der Musikakademie in Kattowitz. 2001 promovierte er am musikwissenschaftlichen Institut der Katholischen Universität Lublin mit einer Dissertation über die Orgeln Oberschlesiens. Szymański gibt zahlreiche Orgelkonzerte in Polen und im Ausland (Österreich, Tschechische Republik, Belgien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Holland, Italien, Frankreich, Schweiz, Slowakei, Spanien und Schweden), hat zahlreiche CDs eingespielt, Aufnahmen für Radio und Fernsehen gemacht und musikwissenschaftliche Abhandlungen veröffentlicht.
Władysław Szymański ist auch als Komponist von Orgel-, Vokal- und Kammermusik hervorgetreten, wobei seine Werke u. a. in Berlin, Warschau, London, Helsinki, Lahti, Stockholm, Prag, Valencia und Wien aufgeführt wurden. Bei Kompositionswettbewerben wurden seine „Toccata für zwei Klaviere“ (1983) und seine „Hymne für Orgel“ (1985) ausgezeichnet. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des berühmten internationalen Festivals "The Mikołów Music Days". Von 2008 bis 2016 war er Leiter der Abteilung für Vokal- und Instrumentalmusik an der Musikhochschule in Kattowitz, seit 2016 ist er deren Rektor.

Gut zu wissen

Anreise

Polnische Orgelmusik

Messerzeile 16

84489 Burghausen


Tel.: 08677 / 4586

Fax: 08677 /979 116

E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.