Abgesagt: vhs-Beamershow "Usbekistan - Märchen aus 1001 Nacht"

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 24.11.2020
  • 15:00 - 16:00
  • Vortrag

vhs-Beamershow "Usbekistan - Märchen aus 1001 Nacht"

Dr. Reinhard Härzschel


Usbekistan - Land der Wüsten und Oasen, ist Schauplatz einer Jahrtausende alten Geschichte. Endlose Karawanen zogen auf der legendären Seidenstraße über Gebirge, durch Wüsten und quer durch Usbekistan dahin und trugen bereits vor Hunderten von Jahren zu einem regen Austausch der Kulturen, Traditionen und Sitten bei, dessen Auswirkungen noch heute zu spüren und zu sehen sind. Große Eroberer wie Alexander der Große, Dschingis Khan und Timur prägten das Land. Usbekistan, wo die Geschichten aus 1001 Nacht entstanden (Samarkand), hat auch heute nichts von seiner Faszination verloren. Der Zauber des Orients ist allgegenwärtig. Erleben Sie die Magie Jahrtausende alter Städte der Seidenstraße. Prachtvolle islamische Bauwerke, kunstvoll mit türkisfarbenen Kacheln verkleidete Kuppeln der Medresen und Moscheen, Paläste mit reichverzierten Ornamenten und prächtige Mausoleen sind die Zeugen einer großartigen Kultur.

Der Vortrag präsentiert:

- Taschkent, die Metropole Zentralasiens
- Chiwa mit seinem geschlossenen und prächtigen orientalischen Stadtbild
- Buchara - "die Edle"/ mit Umgebung (Mausoleumskomplex Tschar Bakr)
- Schahr-e-Sabs, Geburtsstadt Timurs
- Samarkand - "die Märchenhafte" (Registan-Platz/Gräberstadt Schah´e´Sende)
- Basare (Buchara, Samarkand) und Moderne (Taschkent)






Gut zu wissen

Anreise

Abgesagt: vhs-Beamershow "Usbekistan - Märchen aus 1001 Nacht"

Marktler Straße 15a

84489 Burghausen


Tel.: 08677/ 97 400

E-Mail:

Webseite: www.vhs-burghausen.de

Allgemeine Informationen
  • Eintritt frei
Preise&Tickets

frei

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.