ABGESAGT: Lottes Laden: Jour Fixe

Auf einen Blick

  • Burghausen
  • 26.11.2020
  • 19:00 - 21:00
  • Konzert, Theater/ Schauspiel
Exkursion nach Wer-Weißrussland

Die Jazzgeigerin Angela Pilz-Köhler (München) trifft Schauspielerin Lotte Llacht zu einer musikalischen Exkursion nach Wer-Weißrussland.

1988 zog eine Theaterkarawane von Kopenhagen nach Moskau. Ihr Ziel war, den „Eisernen Vorhang“ mit Kultur zu öffnen – was in den folgenden Jahren auch gelang. Das Teatr Pantomima JEST aus Minsk und der vom Theaterhof Priessenthal waren nicht die einzigen, die sich gegenseitig zu Tourneen einluden, die gemeinsam die BRD und verschiedenste Russische Republiken erkundeten - 20 Jahre lang.

Die Unruhen in Minsk haben nun wieder Schwung in diesen Austausch gebracht. War 1989 der Mauerfall das große Ereignis, so gibt es aktuell viel zu erzählen von der friedlichen Revolution in Belarus.

Angela Pilz-Köhler, selbst weit gereist, in Frankreich, Nord- und Süddeutschland zuhause, läßt dazu den Zug abgehen, nimmt mit der geige die Fahrt auf und betätigt sich als musikalische Reiseleitung.

Der Abend richtet sich an alle die gerne Wegfahren, denen die Pandemie aber einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Do.26.11.2020
um 19:00 im Lladen (Altstadt, in den Grüben 188)
Eine Veranstaltung des GlücksVerein Burghausen

Gut zu wissen

Anreise

ABGESAGT: Lottes Laden: Jour Fixe

In den Grüben 188

84489 Burghausen - Altstadt


Tel.: +49 (170) 5223094

E-Mail:

Allgemeine Informationen
  • abgesagt
Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.